Eine Einführung in die Astrologie

Die Achsen

Nun jedoch zu den so genannten rechnerischen Achsen, das heißt, ihre jeweiligen Endpunkte liegen sich im Tierkreis exakt gegenüber, die im persönlichen Leben eine sehr wichtige Rolle spielen, da sich hier wichtige, um nicht sogar zu sagen primäre Ausrichtungen der Persönlichkeit zeigen.


Die Achsen AC-DC & IC-MC teilen das Horoskop in seine 4 Quadranten, die wiederum in die persönlichen Häuser unterteilt werden, in denen sich die praktische Umsetzung der Planetenenergien ablesen lässt. So wie die Positionen der Planeten im Tierkreis die zeitliche Komponente des Moments ausdrücken (Wo standen sie an eben diesem Zeitpunkt - also welche Zeitqualität herrschte in diesem Moment?) verdeutlichen die Positionen dieser Achsen die räumliche Komponente (Welches Zeichen ging an diesem Ort zu dieser Zeit am Himmel auf und welches stand am höchsten? - Wo und wie wird diese Zeitqualität umgesetzt?).

Die Kombination dieser Faktoren (Zeichen und Hauspositionen) ergibt dann den Aufschluss über die genaue Qualität des Augenblicks, da hier die Eigenschaften von Zeit und Raum miteinander verknüpft werden.


Die Mondknotenachse sagt dagegen einiges über unsere unbewusste Herkunft (absteigender Mondknoten) und unser unbewusstes Ziel (aufsteigender Mondknoten) aus...



top
powered by WDGV  |  © 2000 − 2018