Eine Einführung in die Astrologie

Die Häuser

Häusersysteme

Nun gibt es verschiedene Häusersysteme, die sich mit der Aufteilung der Quadranten in die einzelnen Häuser befassen. Hier liegt das Problem in unseren Breiten, in denen es vorkommen kann, das die MC/IC Achse zur AC/DC Achse "schief" steht, und nun die Häuser nicht mehr gleichmäßig verteilt werden können.

Ich persönlich, wie auch viele andere, z.Tl. sehr bekannte Astrologen, arbeite mit dem System nach Placidus, bei dem der MC als Beginn des 10. Hauses und der IC als Beginn des 4. Hauses genommen wird. Die Häuser werden dann in dementsprechend in den unterschiedlich großen Quadranten verteilt.

Die dadurch entstehenden "Einschlüsse" von Zeichen in Häuser und umgekehrt erlauben interessante Rückschlüsse auf karmische Einflüsse aus früheren Leben, aber auch ganz konkret über die Wechselbeziehung der betreffenden Zeichen und Häuser! Ansonsten habe ich mit den Placidus Häusern in Bezug auf die Deutung der Planeten in den Häusern die besten Erfahrungen gemacht, was die Korrektheit der Aussagen angeht.

Das System nach Koch arbeitet ähnlich wie Placidus, der MC wird als Beginn des 10. Hauses und der IC als Beginn des 4. Hauses genommen. Es werden hier bei unterschiedlich großen Quadranten die enthaltenen Häuser etwas anders verteilt....

Teilt man nun das ganze Horoskop in gleich große Häuser, man verwendet in diesem Falle das äquale System, so steht die MC/IC Achse in bestimmten Häusern und nicht mehr auf den Anfängen von 4. & 10. Haus, dieses erlaubt aber wiederum interessante Rückschlüsse auf die Ziele und Verwurzelung eines Menschen, was manchmal bei Fragen über den beruflichen Werdegang von großem Nutzen sein kann. In welchem Haus liegt das Ziel (MC) und in welchem ist man verwurzelt (IC)?

Zur Veranschaulichung zwei Beispiele:

Placidus Äqual
placidus aequal

Jedes System beginnt am Aszendenten !!!

Die anderen Systeme wie Vehlow, Regiomantus, etc. stelle ich hier nicht vor, da vor allem Placidus und danach äqual meiner Meinung nach die brauchbarsten sind...




top
powered by WDGV  |  © 2000 − 2019