Eine Einführung in die Astrologie

Die Tierkreiszeichen

Fische

Fische

19. Februar - 20. März
das Aufgehen der Saat in der Erde

Das 12. und letzte Zeichen im Tierkreis ist ein bewegliches Wasserzeichen, das heißt, es steht für eine mitfühlende und anpassende Energie. Sein Motto ist: Wir dienen!", das heißt, es steht für den hingebenden Lebenskern. Es symbolisiert das Verstehen, das Eingebettetsein, die Wärme und Hoffnung, den inspirierten Kunstsinn, die Anpassungsbereitschaft, das Rollenspiel und die Liebessehnsucht. Es steht für die Hingabe an den Glauben, die Wandlungsbereitschaft, die Weichheit und das mitfühlende Verständnis, die Liebesharmonie, aber auch für zu große Weichheit, Verstellungskunst und Täuschung, Irrealität und überbordende Phantasie, sowie Gefühlsschwelgerei.

Planet: Neptun (Jupiter)
Symbole:
Kostüm: Nonnen- oder Mönchskleidung
körperliche Entsprechung: Füße, Lymphsystem, Allergie-Dispositionen, Wasserhaushalt, Darm, Hang zu schwer durchschaubaren Infektionskrankheiten, Fuß-Chakra, Wurzel-Chakra
Motivierung: Wandlung
Farben: phosphorisierende- irisierende Farben, Fahlgrün, Violett, Silber, Schwarzblau, rauchige Farben
Ton: B Dur
Formen: durchsichtige-, transparente und zerfließende Formen, umrißhaftes Ahnen, Unendlichkeitssymbole
Zahlen: 0, 12 oder 21
Wochentag: kein bestimmter
Städte: Rio de Janeiro, Basel, St, Gallen, Rom, evtl. Wien
Länder: Italien, Thailand, Brasilien, Ceylon, Indonesien
Alchemie: Neptunium, Platin, Phosphor, Zink, Vitamin C & A, Kalium. Perlmutt, Kupferkies, Marmor
Kräuter: Kanadische Gelbwurz, Myrrhe, Echinacea, Augentrost, Beifuß, Kava-Kava
Bachblüten: Aspen, Clematis
Californische Blüten: Yarrow, Star Tulip, Manzanita, Lotus



top
powered by WDGV  |  © 2000 − 2021