Eine Einführung in die Astrologie

Die Tierkreiszeichen

Stier

Stier

20. April - 21. Mai
Belebung und Kräftigung, Entstehung von Form

Das 2. Zeichen im Tierkreis ist ein festes Erdzeichen, das heißt, es steht für eine bewahrende und festhaltende Energie. Sein Motto ist: "Ich habe!", das heißt, es steht für den beharrlichen Lebenskern. Es symbolisiert Realitätssinn, Lebens- und Genußfreude, Kunstliebe, Besitzdenken und sich selbst treu bleiben. Hier werden Aktionen fortgeführt und Dinge bewahrt. Es steht für Ausdauer, Verläßlichkeit und Festigkeit, Freude am Genuß, Eigensinn und Lebenssicherung, aber auch für Sturheit, Prinzipienreiterei und blinden Zorn.

Planet: Venus
Symbole:
Kostüm: ländliche Tracht
körperliche Entsprechung: Hals, Nacken, Kehlkopf, Schilddrüse, Stimmbänder, Nieren, Hormondrüsen, z.Tl. Fortpflanzungsorgane, Nabelchakra
Motivierung: Sicherung
Farben: Enzianblau, Orange, Erdfarben (Braun, Ocker, Oliv...)
Ton: Es Dur
Formen: kantig, kubisch, massiv, schwer
Zahlen:
Wochentag: Freitag
Städte: Zürich, Moskau; Warschau
Länder: Polen, Persien, Griechenland, z.Tl. vorderer Orient
Alchemie: Kupfer, Jod, Natrium, Bioflovone, Messing, Basen, Türkis, Koralle, Saphir, Rosenquarz, Marmor
Kräuter: Süßholz, Rotulme, Bockshornklee
Bachblüten: Chestnut Bud, Chicory
Californische Blüten: Iris, Bleeding Heart, California Wild Rose, Tansy, Hound’s Tongue



top
powered by WDGV  |  © 2000 − 2021