Eine Einführung in die Astrologie

Die Planeten-Darsteller

√úberpers√∂nliche Planeten − Uranus, Neptun & Pluto

Nun folgen die √§u√üeren Planeten, die f√ľr das √ľberpers√∂nliche Bewu√ütsein stehen, die den Zugang zum archaischen Tiefenselbst, dem Unterbewu√ütsein und dem Rassenged√§chtnis, sowie dem Zeitgeist erm√∂glichen. Sie sind schwer fa√übar in ihrer Diffusit√§t, und deshalb oftmals leider schlecht in die Pers√∂nlichkeit integriert. Hier finden sich auch oftmals psychische Probleme, da diese Planetenenergien sich √ľber unbewu√üte Reaktionen bemerkbar machen, wenn sie nicht integriert sind oder gar von der betreffenden Person gar abgelehnt und verdr√§ngt werden. Hier meldet sich dann immer das Unterbewu√ütsein mit Reaktionen, die nicht immer angenehm sind....

Hat man nun die Lektionen Jupiters (Gro√üz√ľgigkeit, Gerechtigkeitssinn & Weitsicht) und Saturns (Ausdauer, Bescheidenheit & Selbstdisziplin) gelernt, so kann man sich nun daran machen, sich der Energien der √§u√üeren Planeten bewu√üt zu werden, dies lohnt sich, sie beinhalten n√§mlich die M√∂glichkeiten, sich ein Kraftpotential zu erschlie√üen, das gr√∂√üer ist als das individuelle Selbst, auch wenn dies eine gnadenlose Relativierung des Egos erfordert! - F√ľr die pers√∂nliche Integration und Nutzbarmachung ihrer Energien ist besonders ihre jeweilige H√§userstellung interessant, da sie sich nur sehr langsam durch den Tierkreis bewegen, sowie Aspekte zu den pers√∂nlichsten Darstellern. Ihre Stellung in den Tierkreiszeichen zeigt das an, was f√ľr eine ganze Generation von Bedeutung ist, sowie eben den vorherrschenden Zeitgeist, hier lassen sich auch recht interessante R√ľckschl√ľsse ziehen, wenn sie √ľber bestimmte Zeitr√§ume untereinander Aspekte bilden.


Uranus Uranus symbolisiert die Inspiration, den Geistesblitz, das Neue, den Einbruch des Unerwarteten, den pl√∂tzlichen Wandel, den Umschwung, die Befreiung, die Revolution des Denkens, den Verrat, die L√∂sung von Bindungen und Abh√§ngigkeiten, die Freiheit, die z√ľndende Idee und den Erfindungsgeist. Hier wird die Art & Weise des Strebens nach Freiheit und Individualit√§t dargestellt, ebenso die intellektuelle Verbindung mit dem universellen Bewu√ütsein. Hier wird auch der Umgang mit Freunden, sowie der Typus Freund, den man w√§hlt, aufgezeigt. Ebenso werden die Chancen auf Befreiungen von karmischen Beschr√§nkungen der Vergangenheit, um seine sch√∂pferischen Kr√§fte zum Ausdruck zu bringen, angedeutet. Hier k√∂nnen sich aber auch geistige Unruhe, Sprunghaftigkeit & Verwirrung oder sehr unpers√∂nliches Denken √§u√üern.

- Der Pilot, der Rennfahrer, der Erfinder, der Verräter, der Reformer, der heimatlose Wanderer, der Revoluzzer...

 

Neptun Neptun symbolisiert den Instinkt, das Ur-Animalische, die Intuition, das Ahnen, die All-Liebe, das Jenseits, das Geheimnisvolle und Mystische, die Aufl√∂sung, aber auch den Alkohol- und Drogengebrauch, die T√§uschung und Halluzinationen. Hier wird aufgezeigt, auf welche Art & Weise die sch√∂pferischen und inspirativen Phantasievorstellungen verwirklicht werden. Ebenso wird hier angezeigt, auf welche Weise man die eigene mystische Energie zum Ausdruck bringt, welche Umst√§nde den Zugang zu h√∂heren geistigen Kr√§ften √ľber Ahnungen, Tr√§ume und intuitive Einsichten erm√∂glichen. Hier zeigt sich auch das Gebiet, in dem man der ganzen Menschheit (Sch√∂pfung) mit Hingabe und Liebe dienen kann. Ebenso zeigt sich hier aber auch, wo man zu unrealistischen Selbstt√§uschungen neigt.

- Der Samariter, der Narr, der Mystiker, der Alkoholiker, der Drogens√ľchtige; der Tr√§umer, der D√§mon, die Furie...

 

Pluto Pluto symbolisiert den unterschwelligen Machtwillen, die unbedingte Durchsetzungskraft, das Abheben von der Masse, den Anspruch der Absolutheit, den dunklen Trieb, die grunds√§tzliche √úbersteigerung, das Bewu√ütsein von Tod und Wiedergeburt, die Unterwelt und das Unsichtbare. Hier werden durch die Zeichenstellung Hinweise auf grundlegende historische Umw√§lzungen gegeben. Durch die H√§userstellung wird aufgezeigt, wo sich im Leben drastische Umformungen regenerativer und degenerativer Natur auftreten, wo man bereit sein mu√ü, alte & √ľberholte Vorstellungen sterben zu lassen, damit etwas Neues entstehen kann. Hier tritt auch die Verbindung mit dem Massenschicksal in Erscheinung. Ebenso wird hier aufgezeigt, wo man seine sch√∂pferischen Kr√§fte mobilisieren mu√ü, um sich selbst und seine Umgebung zu erneuern, eben die F√§higkeit zur Transformation, zur Verwandlung. Ebenso lassen sich hier auch okkulte Tendenzen und die subtilen Wege des Denkens und Wollens erkennen, die sich oftmals im emotionalen Festhalten (Klammern) an einer fixen Idee (Vorstellung), an die man dann die Realit√§t anzupassen versucht, √§u√üern.

- Der Diktator und Tyrann, der Fanatiker, der Killer, der Mafia Boß, der Tiefseetaucher, der Geheimagent, der Magier...

 



top
powered by WDGV  |  © 2000 − 2018