Horoskope

Zukunftsdeutungen

Entwicklungen

Mit den rechnerischen Methoden, die in diesem Kapitel beschrieben werden, lassen sich sehr gut Entwicklungs-Zyklen aufzeigen

Septar

Bei dieser Methode werden die ersten Solare im Leben eines Menschen genommen, und jedes dieser Solar beschreibt einen Zyklus von 7 Jahren (Septar !), das 1. gilt dann für die Jahre 0-6, das 2. dann für die Jahre 7-13 usw.

Hier gibt es interessante Analogien zu m Saturn-Zyklus, der alle 7 Jahre ein Viertel (Quadrat) im Tierkreis zurück legt...


Progression

Hier wird ein sogenanntes Entwicklungshoroskop erstellt, d.h. es wird das ursprüngliche Horoskop "entwickelt", man schaut sich die Veränderungen nach der Regel: "1 Jahr = 1 Tag" an, um so die Entwicklung der Persönlichkeit feststellen zu können.

Bei dieser Methode zeigt sich, wie die persönlichen Anlagen im Laufe eines Lebens "entwickelt" und durch Aspekte des Progresssionshoroskops zum Geburtshoroskop "ausgelöst", bzw. zur Geltung gebracht werden.


Direktion

Hier wird das ursprüngliche Horoskop nach der Regel: "1 Grad = 1 Jahr" weitergedreht. Durch die dadurch entstehenden Konjunktionen, Oppositionen, Quadrate und anderen Aspekte kann man die zeitliche Entwicklung der "Auslösung" der Konstellationen des Geburtshoroskops feststellen.

Diese Methode funktioniert ähnlich wie die Progression, auch hier wie werden die persönlichen Anlagen im Laufe eines Lebens "entwickelt" und durch Aspekte des Progresssionshoroskops zum Geburtshoroskop "ausgelöst", bzw. zur Geltung gebracht.





top
powered by WDGV  |  © 2000 − 2019